Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

g-​diag

Schnittstellen

Eine Soft­ware ist nur so gut wie ihre Verzah­nung mit der beste­hen­den IT-​Struktur. Punch­byte g-​diag ver­fügt über eine inte­gri­erte Import-​und Exportschnittstelle, mit der sich Bestands­daten ein­fach ein­le­sen lassen und alle mit g-​diag bear­beit­eten Daten ver­lust­frei in andere Sys­teme über­tra­gen lassen. Punch­byte g-​diag ver­fügt darüber hin­aus über Schnittstellen zu:

Schnittstellen

  • Män­gelmelder
  • LIMES Bauhof
  • Christine-​GIS
  • ESRI ArcGIS und ArcPad
  • Google Maps und Google Earth
  • Open­StreetMap
  • INGRADA und INGRADA Web
  • Map Info
  • Syn­er­GIS — GeoOf­fice und WebOffice
  • GPS-​Auge
  • HOLUX-​GPS-​Empfänger
  • Pep­perl & Fuchs Bar­code– und DataMatrix-​Lesegeräte
  • Pep­perl & Fuchs RFID-​Lesegeräte
  • Euro I.D. RFID-​Lesegeräte
  • Ter­min­ver­wal­tung und –nachver­fol­gung mit MS Outlook
  • Export­funk­tion nach MS Excel
  • Automa­tis­che Doku­menter­stel­lung mit MS Word

Ihr Sys­tem ist nicht genannt? Wir bieten indi­vidu­elle Schnittstellen zu allen GIS-​Systemen, Kassen­sys­te­men und Pro­jek­t­daten­banken, die über Schnittstellen zum Date­naus­tausch verfügen.

  • Selb­stver­ständlich ist g-​diag naht­los kom­binier­bar mit den Punchbyte-​Kommunal-​Modulen
  • Bauantragsver­wal­tung
  • Beitragskalku­la­tion
  • Grund­stücksverkehr
  • Stadt­sanierung
  • Stan­dort­in­for­ma­tion und Gewerbeanmeldung